ein wenig verrückt?

Ist es möglich, an einen Ort zu ziehen, den man nicht kennt und dort eine Wohnung zu mieten, die man selbst noch nicht gesehen hat? Meine Gedanken gehen zurück zum 12.02.2016. Wir sind in Kampala gelandet. Mit 4 Koffern und 6 Kisten und einem leeren Konto. Das einzige, dass wir…

Weiterlesen

Tradition vs Jesus-Kultur

wir haben Besuch von zwei Freundinnen, die an anderer Stelle in Uganda Königreich Gottes bauen. Wir haben uns draussen in unseren Pavillon gesetzt um ein wenig zu plaudern. Da kommen David und Nelson vorbei. Nelson hilft David in der Gemeinde. Sie sehen uns und kommen um uns und die Gäste…

Weiterlesen

Ein spezieller Tag – 02/10/2019

Dieser Tag beginnt für mich um 03:00. Ich werde wach. Da ist so ein Fiepen im Ohr. Klingt nach Tinitus? Oder?! Dann, als ich ganz wach bin, merke ich, es könnte auch von ausserhalb meines Kopfes kommen. Vielleicht aus dem Abstellraum? Ich stehe auf. Der Inverter macht Alarm. Das soll…

Weiterlesen

Fliessendes Wasser

das war etwas, was wir uns für unsere Hütte gewünscht hatten. Es wäre schön, duschen zu können und, da wir keine Outdoor-Küche haben, wäre auch fliessendes Wasser in der Küche schön. Wasser bekommen wir per Kanister von einem Bohrloch (500m entfernt). Diese kann man in ein Fass leeren. Aber wie…

Weiterlesen

Frauen und Technik!

Es ist Heiliger Abend, nun gut ich korrigiere, hier in Uganda ist nichts heilig daran. Die Ugander feiern nur am 25. Dezember. Morgens in der Kirche und abends in den Diskos und Clubs bis zum abwinken. Ich war also mit dem Auto in der Stadt. Komme zurück und stelle das…

Weiterlesen

Investition in den Tod?!

Beerdigungen sind etwas besonderes hier in Uganda. das größte Fest im Leben eines Menschen. Heute morgen hörte ich wieder Trauerschreie in der Nachbarschaft. Das ist die erste Phase. Es sind die Frauen, die dann zusammenkommen und schreien und weinen. bei Männern sieht man das nicht. Da es hier keine Möglichkeit…

Weiterlesen